Stadtmarketing Hilden

Jan. 2012 New Year Vocaljazz

Der erste Internationale Jazzvocalworkshop fand vom
04. bis 06. Januar 2012 im Institut für öffentliche verwaltung statt.

Dem Gesang gebührt eine besondere Rolle in der Jazzmusik.
Diese spezielle Rolle wurde einem eigenen Jazzgesangsworkshop gewidmet.

Die Teilnehmer des New Year Vocaljazz profitierten von der nun dreijährigen Erfahrung des Instrumentaljazzworkshops.
Das Haus Kolksbruch steht sowohl dem Summerjazz Workshop als auch dem Sommerakademie Workshop als Veranstaltungsort zur Verfügung und ist durch seine Parkähnliche Umgebung, freundlichen Mitarbeitern und netter Unterbringung bei den Teilnehmern sehr beliebt.

Der Kurs war für Einsteiger und Amateure ebenso gewinnbringend wie für Pop/Rock- oder Klassikprofis die im Bereich Jazz Fortbildungswünsche hatten.

Die Namen der beiden „HAUPTDOZENTEN“ sprachen für sich:

Frau Elisabeth Lohnunger geboren in Österreich mit festem Wohnsitz in New York mit Ihrer unverwechselbaren Altstimme.
Ihre sieben erfolgreichen Alben verbinden Einflüsse von EST, Bobby McFerrin, Kate McGarry, Sting und Joni Mitchell in eine hoch individuelle Collage von Wort und Musik.
Heute tritt sie in einigen der besten Jazzclubs in New York auf und tourt häufig und international.

Herr Manfred Billmann wirkte bereits während seiner Ausbildung zum Dipl.-Gesangspädagogen (Jazz/Pop) als Mitglied der Gesangsgruppe „HEADLINE“ im deutschen Musikbusiness der späten 80er Jahre mit zahlreichen Events, CD-Veröffentlichungen sowie TV- und Rundfunk-Produktionen.
Als Vokalist/Pianist sang/spielte er zusammen mit internationalen bekannten Künstlern wie Peter Herbolzheimer, Wolfgang Haffner, Engelbert Wrobel, Klaus Osterloh, Joanne Bell, Cynthia Utterbach sowie Inga Lühnung auf vielen Konzert- und Eventbühnen oder in div. Aufnahmestudios.

Nähere Info´s finden Sie unter : www.vocaljazz-hilden.com

Impressionen: 

Comments are closed.

Verkaufsoffene Sonntage 2017

  • 17. September 2017
  • 05. November 2017
  • 03. Dezember 2017
  • Slideshow