Stadtmarketing Hilden

Jun. 2013 Künstlermarkt & Büchermarkt

100 Künstler stellten am Wochenende ihre Bilder, Skulpturen und Objekte in der Hildener Innenstadt aus, zusätzlich fand erstmalig ein Büchermarkt rund um den Künstlermarkt statt.

Literatur traf Kunst!

Die Zielsetzung der Zusammenlegung des Künstlermarktes und des Büchermarktes war die Innenstadt, mit der Heiligenstr.,- Warrington Platz und Axlerhof, zu stärken. Damit sollten das hohe Niveau, das der Einzelhandelsstandort Innenstadt erreicht hat, gesichert und neue Impulse gesetzt werden.
Zum 12. Mal wurde unsere Mittelstraße in eine gemütliche und niveauvolle Kunstpromenade, für die rund 100 nationalen und internationalen Künstlerinnen und Künstler, die dort Ihre Werke für die zahlreichen Besucher ausstellen, verwandelt.

Trotz wechselhaften Wetters am Samstag, war die Stimmung super.
Dank der neuen stabilen Zelte, stellte der kurze aber heftige Regensturm am Samstag keine Gefahr für die Künstler und das Gelingen des Künstlermarktes dar.

Der Sonntag belohnte dann alle Besucher und Aussteller mit strahlendem Sonnenschein.

Auch in diesem Jahr sorgte die Band „Mobile Affairs“ für musikalische Unterhaltung und auf dem „Alten Markt“ gab es wieder jede Menge Programm für die Kinder.

Presse Informationen:

1. Presse Künstlermarkt & Büchermarkt – RP vom 17.06.2013

2. Presse Künstlermarkt & Büchermarkt – WZ vom 17.06.13

3. Presse Künstlermarkt & Büchermarkt – Wochenanzeiger vom 19.06.13

 

Impressionen Künstlermarkt :

 

Impressionen Büchermarkt :

Comments are closed.

Verkaufsoffene Sonntage 2017

  • 07. Mai 2017
  • 17. September 2017
  • 05. November 2017
  • 03. Dezember 2017
  • Slideshow